Das richtige Nierendiätfutter für ihre Katze


Ich möchte Ihnen auf dieser Seite zeigen, welches Futter für ihre nierenkranke Katze von den unterschiedlichsten Herstellern zur Verfügung steht und Ihnen eine Liste der besten Nierendiätfuttersorten zeigen, die sich bewährt und über Jahre hinweg positive Resonanz von Katzenhaltern bekommen haben die sich in der selben schlimmen Situation befanden. Denn ich weiß wie fatal es ist, wenn man auf überteuertes Billigfutter (z.B. vom Tierarzt) reinfällt.

Zuerst möchte ich Ihnen etwas über meine Erfahrungen mit diesem schlimmen Thema mitteilen, damit sie meine Beweggründe zur Erstellung dieser Webseite verstehen.

Ich hatte einmal eine Katze die an Niereninsuffizienz starb   bzw. eingeschläfert werden musste.

Der Tierarzt erzählte mir das Nierenversagen die häufigste tödliche Erkrankung bei Katzen ist und das knapp 50% , sprich die Hälfte , aller Hauskatzen schwache Nieren besitzen.


Um so schlimmer und frustrierender fand ich es im nachhinein das der Tierarzt uns direkt minderwertiges Diätfutter verkaufte, welches meine ohnehin schon auf Grund der Erkrankung appetitlosen Katze nicht gefressen hat. Selbst ein beimischen zum normalen Futter half wenig. Ich fütterte meine nierenkranke Katze letztendlich mit normalen Futter damit Sie nicht den Hungertod erleiden musste.

Ich will diesem Tierarzt nun keine Böswilligkeit unterstellen und vielleicht hat er an dem Futter auch wirklich nichts verdient, doch er hätte zumindest darauf hinweisen können das es  Nierendiätfutter Alternativen gibt falls meine nierenkranke Katze ihre Nahrung nicht frisst.

Denn eine nierenkranke Katze besitzt ohnehin schon keinen Appetit mehr, darum ist es auch um so wichtiger Nierendiätfutter zu kriegen welches die Katze auch frisst. Die meisten Katzen sterben tatsächlich am verhungern und nicht direkt an der Niereninsuffizienz. Verhungern trotz vollem Futternapf, kaum vorstellbar wie schwer das essen einer nierenkranken Katze fallen muss.

Wo diese Erkenntnis und Hilfe für meine Katze leider zu spät kam, so hoffe ich zumindest anderen mit dieser Auflistung von Nierendiätfutter mit verschiedenen Geschmacksrichtungen zu helfen.

Ich habe aktuell vier Nierendiätfutter Produkte gefunden von denen ich deutlich mehr positive als negative Resonanz gelesen habe, wenn ich weitere finde werde ich sie auf dieser Seite ergänzen.


 ACHTUNG ! Bitte nur nach tierärztlicher Verordnung anwenden!


Eine kleine Anmerkung, mit einem Klick auf den unterstrichenen Produktnamen werden sie direkt zu diesem Produkt bei der günstigsten Tierapotheke weitergeleitet.


Das erste Produkt auf das ich gestoßen bin heißt:    Eukanuba Renal Formula Cat


Für Niereninsuffizienz bei Katzen.

Nicht bei Wachstum, Trächtigkeit und Laktation geeignet.

Eukanuba Renal bietet einige Vorteile , zum Beispiel beinhaltet dieses Nierendiätfutter auch ein sogenanntes "DentalCare Zahnpflegesystem". Dieses Nierendiätfutter reduziert also auch noch die Zahnsteinbildung um bis zu 45%. Das ist beachtlich wenn man bedenkt , daß Zahnstein ebenfalls den Körpfer durch Bakterien belastet, die dann wiederum von den Nieren aus dem Blutkreislauf herausgefitert werden müssen.

Ausserdem wird das Fortschreiten der Erkrankung noch zusätzlich verzögert durch einen besonders reduzierten Phosphorgehalt.

Es wurde schon von Katzenhaltern geschrieben das ihre nierenkranke Katzen dieses Nierendiätfutter lieber gefressen haben als ihr normales Katzenfutter aus dem Supermarkt.


Danach habe ich dieses Nierendiätfutter gefunden:    Royal Canin Renal Katze



Bei diesem Nierendiätfutter wird auch die Behandlung anderer Erkrankungen wie bestimmte Harnsteinarten bei Hund und Katze (Cystin-/Uratsteine), sowie bestimmte Leber- und Herzerkrankungen der Katze können von den Eigenschaften der Royal Canin Renal Diätnahrung profitieren.

Für den Notfall gibt es vom selben Hersteller noch das  Royal Canin Renal Special

Renal Special hat eine geringfügig andere Zusammensetzung als Renal, um die Schmackhaftigkeit zu erhöhen. Speziell für nierenkranke Katzen, die sich weigern, das normale Renal zu essen.



Das dritte Produkt was ich auf meiner Liste habe:    Specific Kidney Support FKD



Leber-, Herz- und Nierendiät zur Unterstützung der Herz- und Nierenfunktion bei chronischer Herz- und Niereninsuffizienz.


Die Anwendungsgebiete:
- Chronische Niereninsuffizienz
- Kongestives Herzversagen, Ödeme, Hypertonie 
-
Prävention und Auflösung von Urat-Urolithiasis                    - Prävention von Oxalat- oder Cystin-Urolithiasis 

Die Eigenschaften:
- reduzierter Proteingehalt; hohe Proteinqualität
- reduzierter Phosphor- und Natriumgehalt
- erhöhte Konzentration an Omega-3-Fettsäuren
- reduzierter Kupfergehalt
- bewirkt leicht alkalischen Urin


Und wenn ihre nierenkranke Katze das bisherige Nierendiätfutter tatsächlich nicht fressen wollte, so bin ich mir absolut sicher das dieses letzte Produkt ihrer Katze voll und ganz schmecken wird.



Das letze Nierendiätfutter auf dieser Seite:    VetComplex Renal Senior Cat


Ernährungsphysiologische Merkmale:


Bei diesem Nierendiätfutter hatten so manche Leute wohl einen Geistesblitz, die Nahrung trägt eine Fettumhüllung welches der nierenkranke Katze einen guten Geschmack vermittelt.

Dieses Futter für ihre nierenkranke Katze besitzt ein hohes Fettgehalt und dadurch eine erhöhte Energiedichte, deswegen ist eine Fütterung von kleineren Rationen empfohlen. Allerdings empfehle ich ohnehin bei jedem Nierendiätfutter, daß Sie kleine Rationen, dafür aber häufiger über den Tag verteilt ihrer Katze Nahrung zur Verfügung stellen. Wenn ihre Katze eine kleine Ration ganz aufgegessen hat , versteht sich von selbst das Sie ihm noch etwas anbieten.

                          
- Der speziell abgestimmte Gehalt an hochwertigen Proteinen, hilft eine Urämie zu bekämpfen und eine Überlastung der Leber zu verhindern.
- Der hohe Gehalt an verdaulichen Fasern hilft, die Stickstoffbelastung der Katze zu senken.
- Der gesenkte Phosphorgehalt schützt vor Hyperphosphatämie und schützt die Nieren
funktionen.

- Der erhöhte Kaliumgehalt gleicht Verluste über die Niere aus.
- Der gesenkte Natriumgehalt wirkt gegen Bluthochdruck.
- Der hohe Gehalt an Vitamin E, Selen und Lycopin aus der Tomate, einem antioxidativen Komplex, schützt vor Zellalterung und hilft Schädigungen der Gefässe, des Herzens und der Niere zu limitieren.


Am Ende noch ein Wort zu Katzenflöhen

Falls ihre Katze jetzt auch noch Katzenflöhe abkriegt, ist das wohl das denkbar schlimmste das ihr passieren kann. Der Katze geht es bereits schlecht und muss sich dann noch mit enormen Juckreizen auseinander setzen, nicht zu vergessen das die Krankheiten die Sie übertragen bei dem geschwächten Immun-System nun leichtes Spiel haben. Ich möchte ihnen die Seite www.Katzenfloh.eu ans Herz legen, ihre Katze braucht in diesem Fall unbedingt etwas absolut gesundes und verträgliches. Falls ihre Katze bisher von Katzenflöhe verschont wurde, sollten Sie preventiv vorsorgen. Auf diese Art sind Sie auf der sicheren Seite und müssen später nichts bereuen.